Almeria Racing Cirquit 25.8.12 – 2.9.12

Organisiert von dem Motocenter Obersee,
absolvierte ich mein „Coming out“ auf einer Rennstrecke mit 20 weiteren „Rennverrückten“. Es war ein tolles Erlebnis, inklusive Abschlussrennen am Freitag (12.). Meine schnellste Zeit war eine tiefe 1:58er, die Besten fuhren um die 1:50. Zum Vergleich, dies ist die Haus- und Trainingsstrecke von dem spanischen Moto2 Fahrer Tito Rabat, und der fährt um die 1:38! Der Almeria Racing Cirquit ist eine typische Fahrerstrecke in der man praktisch nie zur Ruhe kommt, die Strecke ist sehr kurvig, hügelig mit blinden Anfahrten und 4.5km lang.